Business as usual in deutschen Verwaltungen?

Anne-Marie KortasZukunft des gesellschaftlichen Zusammenhalts Hinterlasse einen Kommentar

Nach dem großen Engagement im zivilgesellschaftlichen Bereich letztes Jahr, haben sich auch viele Kommunen entschlossen, ihre Strukturen aufzubrechen und mehr für die Integration von Geflüchteten zu unternehmen. Sie stellten neues Personal ein, erneuerten ihre Strukturen und standen im regen Austausch zwischen einander. Auf diese Weise fand im September der Zukunftskongress in Berlin statt, in dem sich viele Vertreter der öffentlichen Verwaltungen austauschen konnten. Um mit den neuen Herausforderungen umzugehen, wurden neue Stellen geschaffen. So verfügt aktuell jeder Bezirk in Berlin ... Read More

Donald Trump: The American Tragedy?

Kassandra BeckerZukunft der Demokratie Hinterlasse einen Kommentar

A guest-comment by Daniel Weimert and Sylvia Wittmer, Members of Polis180 Donald Trump’s surprise victory will lead to a redefinition of the transatlantic relationship. Now it is high time to ask what this means for Germany and how we should react to the challenges lying ahead in the Trump Era. “The course of true democracy never did run smooth.” The Shakespearean tragedy of the US elections has kept us busy all year around speculating about topics ranging from defense policy, ... Read More

Social entrepreneurship in Central Eastern Europe – are we making the best of it?

Ann Kathrin SchubertAllgemein Hinterlasse einen Kommentar

A guest-comment from Alexandra Ioan, PhD Candidate at the Hertie School of Governance/ Research Assistant in the SEFORÏS Research Project Social enterprises in Central and Eastern Europe are part of an increasingly active civil society that slowly becomes aware of its potential and role in countries still undergoing development of their democratic systems. They are organizations looking to fulfill their social missions through commercial activities, such as selling products and services on the market or to governments. They are important ... Read More

Ausschreibung für den Deutschen Integrationspreis startet

Ann Kathrin SchubertZukunft des gesellschaftlichen Zusammenhalts Hinterlasse einen Kommentar

Mit einem völlig neuen Ansatz startet die Gemeinnützige Hertie-Stiftung heute ein neues Projekt für Geflüchtete: Den Deutschen Integrationspreis. Mit dem Preis möchte die Stiftung überzeugende Projekte finden, fördern und sie bei der Umsetzung begleiten und auszeichnen. Dafür wird die Stiftungsförderung erstmalig mit Crowdfunding kombiniert. Für die Finanzierung von Projekten und das Preisgeld stellt die Hertie-Stiftung über 200.000 Euro bereit. Wie funktioniert der Deutsche Integrationspreis genau? Der Preis besteht aus zwei Teilen: Der Finanzierung und der Auszeichnung. Nach einer Vorauswahl werden ... Read More