„‚Werte‘ ist ein gefährliches Wort“: Interview mit Dr. Greg Yudin (Teil 2)

Evgeniya SaykoZukunft der Demokratie Hinterlasse einen Kommentar

Dr. Greg Yudin wird in Russland als neuer Star der russischen Soziologie gefeiert. Er ist Professor für politische Philosophie an der Moskauer Schule für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Moskau, unterrichtet an der Higher School of Economics (HSE) und forscht für seinen PhD an der New School for Social Research in New York. Der Philosoph und Soziologe warnt, dass die Gespräche über Werte immer in die Sackgasse führen und für die internationalen Beziehungen schädlich sind. In seinem Impulsreferat «Gefährliche Werte und die Falle des Wertediskurses»  ... Read More

DEMOSLAM: Format für Verständigung

Evgeniya SaykoZukunft der Demokratie 1 Kommentar

Dr. Evgeniya Sayko, Kollegiatin im Hertie-Innovationskolleg und Mitgründerin des Science Slams in Russland, hat das Format DEMOSLAM in Rahmen ihres Projekts „Wertediskurs mit Russland: klären, formulieren, vermitteln“ entwickelt. Diese Methode dient dem konstruktiven Austausch über kontroverse und konfliktbeladene Themen. Для перевода на русский язык необходимо включить субтитры. [embed]https://www.youtube.com/watch?v=r7dgmSKL55c[/embed] Teile diesen Beitrag

„‚Werte‘ ist ein gefährliches Wort“: Interview mit Dr. Greg Yudin (Teil 1)

Evgeniya SaykoZukunft der Demokratie Hinterlasse einen Kommentar

Dr. Greg Yudin wird in Russland als neuer Star der russischen Soziologie gefeiert. Er ist Professor für politische Philosophie an der Moskauer Schule für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Moskau, unterrichtet an der Higher School of Economics (HSE) und forscht für seinen PhD an der New School for Social Research in New York. Der Philosoph und Soziologe warnt, dass die Gespräche über Werte immer in die Sackgasse führen und für die internationalen Beziehungen schädlich sind. In seinem Impulsreferat «Gefährliche Werte und die Falle ... Read More

Von Fischen, Anglern und Integration: Wie Arbeitgeber zu Engagement motivieren können

Michael KnollZukunft des gesellschaftlichen Zusammenhalts Hinterlasse einen Kommentar

„Der Köder muss schließlich dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.“ Irgendwann zwischen Post-it-Kleben und Ideen-Design stand diese Weisheit im Raum. In Berlin und Frankfurt hatten meine Mit-Kollegiatin Anne-Maria Kortas und ich in den letzten beiden Wochen je ein Werkstatt-Treffen mit Vertreter*innen aus Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen sowie Ehrenamtlichen organisiert. Mein Ziel war es herauszufinden, welche Erfahrungen die verschiedenen Akteure mit Corporate Volunteering im Integrationsbereich gemacht hatten und welche Bedarfe sie sahen. Anne-Maries Ziel war es, Methoden der Bedarfsanalyse an neuen ... Read More

Frauen, Gesellschaft und Migration

Andrea StiebritzZukunft des gesellschaftlichen Zusammenhalts Hinterlasse einen Kommentar

Dr. Andrea Stiebritz vom Hertie-Innovationskolleg diskutierte am 02. Februar am Romanischen Seminar der Universität Kiel auf dem Podium über die besondere Rolle von Frauen in Migrationsprozessen und in unterschiedlichen historischen Migrationswellen seit dem neunzehnten Jahrhundert. Sie verdeutlichte u.a. wie die Integration von Frauen durch Projekte wie die der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung und des Hertie-Innovationskollegs zur Integration von Migrantinnen in die Gesellschaft beitragen und wie wichtig mittlerweile die Integrationsarbeit von gemeinnützigen Organisationen und ihren Projekten in Deutschland und Europa geworden ist. Auf ... Read More