Jetzt für den nächsten Jahrgang bewerben!

Michael KnollAllgemeinLeave a Comment

Der neue Jahrgang des Hertie-Innovationskollegs (HIK) startet am 1. Oktober 2017. Hierfür suchen wir ab sofort Bewerber*innen. Mit den Kollegiatinnen und Kollegiaten möchte die Gemeinnützige Hertie-Stiftung überzeugende Projekte mit innovativen Ansätzen finden, fördern und sie bei der Weiterentwicklung begleiten und unterstützen. Die Themenbereiche, in denen die Projekte angesiedelt sein sollen, sind: Zukunft der Demokratie (insbesondere im Verhältnis zu den Medien), Zukunft der Bildung (insbesondere im Kontext von benachteiligten gesellschaftlichen Milieus), Zukunft des gesellschaftlichen Zusammenhalts (insbesondere im Kontext von Migration und Integration).

Wie ist die Förderung aufgebaut?
Die Förderung besteht aus zwei Teilen: 1. einem Stipendienprogramm, das mit der einjährigen Teilnahme am Hertie-Innovationskolleg einhergeht und durch die Gemeinnützige Hertie-Stiftung und die Hertie School of Governance entwickelt wurde; 2. Finanzierung des Projektbudgets. Unsere Kollegiatinnen und Kollegiaten werden u.a. von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des HIK bei der Projektentwicklung inhaltlich und methodisch beraten, erhalten Zugang zu umfangreichen Netzwerken und können sich aktiv als Gestalter in laufende Debatten und das HIK einbringen.

Bis zum 14. Mai 2017 haben Sie die Möglichkeit Ihre Bewerbung bei uns einzureichen. Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung unsere Bewerbungsmaske. Bewerbungen können auf Englisch oder Deutsch eingereicht werden. Die Arbeitssprache des Hertie-Innovationskollegs ist Deutsch, d.h. die Mehrzahl der Workshops und Meetings findet auf Deutsch statt.

Weitere Informationen unter:
Ausschreibung
FAQ

Share this Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.