Neue Ideen für die Zukunft: Abschlussveranstaltung des HIK Jahrgangs 2017/18

Ann Kathrin SchubertAllgemein Hinterlasse einen Kommentar

Im Hertie-Innovationskolleg (HIK) arbeiten seit einem Jahr die Kollegiatinnen und Kollegiaten des Jahrgangs 2017/18_I daran, neue Ideen und Projekte in den Bereichen Zukunft der Bildung, Zukunft des gesellschaftlichen Zusammenhalts und Zukunft der Demokratie zu entwickeln. Dabei haben sie unterschiedliche Ansätze umgesetzt und ausprobiert. Zum Jahrgangsabschluss möchten sie Ihnen ihre Ergebnisse und Erkenntnisse in 15-minütigen Beiträgen in Kleingruppen vorstellen und mit Ihnen im Anschluss diskutieren: • Susanne Sander vom Deutschen Institut für Community Organizing (DICO) mit ihrem Projekt „Stärkung des gesellschaftlichen ... Read More

Einladung zum Werkstatt-Treffen „Wie kann erfolgreiches Corporate Volunteering für Integration aussehen?”

Ann Kathrin SchubertZukunft des gesellschaftlichen Zusammenhalts Hinterlasse einen Kommentar

Marieke Schöning arbeitet seit Oktober 2017 in ihrem Projekt "Corporate Volunteering for Intercultural Encounters" an der Frage, wie Arbeitgeber über Corporate Volunteering (CV) – also durch die Förderung des gesellschaftlichen Engagements ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – die Integration von nach Deutschland geflüchteten Menschen positiv mitgestalten können. Jetzt möchte sie ihre Zwischenergebnisse einem "Reality-Check" unterziehen. Hierzu möchten wir Unternehmensvertreterinnen und Unternehmensvertreter herzlich einladen. Als Community Managerin der gemeinnützigen Organisation Über den Tellerrand in Frankfurt hat sie erlebt, dass Arbeitgeber einen wertvollen ... Read More

Polis180: Bericht zur Kampagne „Demokratie braucht Dich“

Johannes SternbergerZukunft der Demokratie Hinterlasse einen Kommentar

DemokratietourWahlprogrammcheckBriefwahlchallengePetitionVon Juli bis Ende September stand bei Polis180 anlässlich der Bundestagswahl am 24. September unsere Kampagne "Demokratie braucht Dich!" im Fokus aller Aktivitäten. Anlass für die Kampagne war und ist der weiterhin gültige Befund, dasss junge Menschen in Deutschland stark unterrepräsentiert sind. In politischen Debatten, in Parteien – und im Wahlbüro. Diese Schieflage geht auf Kosten der Interessen unserer Generation. Um junge Menschen dazu zu bringen, in die Wahllokale zu stürmen, fuhren wir mit der Kampagne eine mehrgleisige Strategie. Im ... Read More

Michel Friedman oder das politische Gespräch als Bewusstseinszustand

Kassandra BeckerZukunft der Demokratie Hinterlasse einen Kommentar

Gedanken zum Workshop „Moderation politischer Debatten“ mit Prof. Dr. Michel Friedman am 8. September 2016, veranstaltet von Polis180 und dem Hertie-Innovationskolleg Von Christian Freudlsperger Furios – anders lässt sich die Urgewalt kaum beschreiben, die vor einigen Tagen über die Mitglieder des Hertie-Innovationskollegs und von Polis180 hereinbrach. Mit raumgreifendem Gestus und narzisstisch beflügeltem Monster-Ego füllte Michel Friedman, der Abgott des deutschen Polit-Talks, die Herzen und die Hirne der Anwesenden bis oben hin an mit fruchtbaren Gedanken und der Gewissheit, dass niemals ... Read More

Was haben wir in 60 Jahren Zuwanderungsgesellschaft für die aktuellen Herausforderungen gelernt?

Anne-Marie KortasZukunft des gesellschaftlichen Zusammenhalts Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar von Anne-Marie Kortas , Hertie-Innovationskolleg Am Abend des 20. Aprils kamen 25 Akteure rund um das Themenfeld Migration und Integration im Zagreus Projekt in Berlin zusammen, um 60 Jahre Zuwanderungsgesellschaft BRD in der Themenreihe „Nach dem ‚langen Sommer der Migration‘: Die Nachhaltigkeit der ‚Willkommenskultur‘“ zu diskutieren. Die Reihe ist eine Kooperation zwischen dem Hertie-Innovationskolleg der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung und dem Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung. Dem Wunsch von Michael Knoll, Leiter des Berliner Büros und des Hertie-Innovationskollegs, ... Read More

Der Pilotjahrgang des Hertie-Innovationskolleg startet

Michael KnollAllgemein Hinterlasse einen Kommentar

Aus über 20 Bewerbungen wurden vier Projekte für den Pilotjahrgang des Hertie-Innovationskollegs ausgewählt. Ein Jahr arbeiten nun neun Kollegiat*innen in den vier ausgewählten Projekten. Sie unterstützen sich gegenseitig dabei, ihre Projekte noch besser zu machen und haben die Möglichkeit an unterschiedlichen Workshops teilzunehmen. Darüber hinaus können sie sich in das Netzwerk der Hertie-Stiftung einbringen. Im Januar stellten sich die Bewerber*innen in Frankfurt der Auswahljury bestehend aus Prof. Dr.-Ing. habil. Dagmar Schipanski, Stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums der Hertie-Stiftung, Bernd Knobloch, stellvertretender ... Read More