Hertie Innovationskolleg

2017/18 (1)

Dr. Evgeniya Sayko: demoSlam

Dr. Evgeniya Sayko (geb. 1982 in Tomsk, Russland) arbeitet an mehreren deutsch-russischen Austauschprojekten wie dem Science Slam oder dem Osteuropajournalistenprogramm der IJP. In ihrem HIK-Projekt „Wertediskurs mit Russland: klären, formulieren, vermitteln“ möchte sie Brücken zwischen Deutschland und Russland bauen und einen Beitrag zur Entwicklung neuer Strategien für einen konstruktiven Wertediskurs in der europäischen Gemeinschaft leisten. ...

Weiter lesen

Pascal Zimmer: European People’s Fund (EPF)

Pascal Zimmer (geb. 1989 in Bonn) absolvierte einen Master of Public Policy in Oxford und studierte Politikwissenschaft, internationale Beziehungen und VWL in Montréal, London und Ostafrika. Er ist Mitgründer des sozialen Netzwerks stipnetz.de. Der paneuropäische European People’s Fund (EPF) ist eine Art zivilgesellschaftlicher Marshallplan of the people, by the people and for the people. ...

Weiter lesen

Tina Simon: Teachers Impact Lab

Tina Simon (geb. 1981 in Hofheim) war bislang als Ganztagskoordinatorin an einer hessischen Gesamtschule tätig und engagiert sich als Innovationsmoderatorin bei der Initiative Neues Lernen e.V. Sie möchte das Jahr im Hertie-Innovationskolleg nutzen, um ein Teachers Impact Lab zu gründen, das sich mit der Frage nach der Gestaltung einer Arbeitskultur 5.0 in Schulen beschäftigt. ...

Weiter lesen

Susanne Sander: Professionalisierung des 3. Sektors

Die Politologin Susanne Sander (geb. 1962) ist stellvertretende Leiterin des Deutschen Instituts für Community Organizing (DICO) an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlinund begleitet als hauptamtliche Organizerin die Bürgerplattform WIN-Wir in Neukölln.Im Projekt „Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts durch Professionalisierung des 3. Sektors in Berlin“ möchte Susanne Sander anhand der Kriterien Unabhängigkeit, ...

Weiter lesen