Hertie Innovationskolleg

Unsere Themen

Donald Trump: The American Tragedy?

Hinterlasse einen Kommentar

A guest-comment by Daniel Weimert and Sylvia Wittmer, Members of Polis180
Donald Trump’s surprise victory will lead to a redefinition of the transatlantic relationship. Now it is high time to ask what this means for Germany and how we should react to the challenges lying ahead in the Trump Era.
“The course of true democracy never did run smooth.”
The Shakespearean tragedy of the US elections has kept us busy all year around speculating about topics ranging from defense policy, …

Weiter lesen

„Haste Worte…! Mehrsprachigkeit ein Gewinn für alle?“

Hinterlasse einen Kommentar

von CAROLIN RAHE, KATHARINA LEZIUS und MICHAEL KNOLL
Mehr als 30 Prozent der SchülerInnen in Deutschland – das sind etwa 2,5 Millionen Mädchen und Jungen – haben einen Migrationshintergrund. Viele von ihnen sprechen eine andere Erstsprache als das Deutsche. Häufig aber wird die Fähigkeit dieser Kinder, zwei Sprachen zu können, eher als Problem denn als Chance wahrgenommen. …

Weiter lesen

Michel Friedman oder das politische Gespräch als Bewusstseinszustand

Hinterlasse einen Kommentar

Gedanken zum Workshop „Moderation politischer Debatten“ mit Prof. Dr. Michel Friedman am 8. September 2016, veranstaltet von Polis180 und dem Hertie-Innovationskolleg
Von Christian Freudlsperger …
Furios – anders lässt sich die Urgewalt kaum beschreiben, die vor einigen Tagen über die Mitglieder des Hertie-Innovationskollegs und von Polis180 hereinbrach. Mit raumgreifendem Gestus und narzisstisch beflügeltem Monster-Ego füllte Michel Friedman,

Weiter lesen

Kompetenzen von Flüchtlingen als Chance für den Arbeitsmarkt!

Hinterlasse einen Kommentar

Der deutsche Arbeitsmarkt legt großen Wert auf formal erworbene Qualifikationen. Eine große Zahl der nach Deutschland kommenden Flüchtlinge können eben diese nicht vorweisen. Eine langfristige Integration bedarf deshalb alternativer Zugangswege zur Beschäftigung in Deutschland.
Lest mehr dazu in dem Artikel von Anne-Marie Kortas, Adrian Sonder und Lea-Maria Warlich auf dem Polis-Blog. …

Weiter lesen

Piefige Politik in einer Weltstadt

Hinterlasse einen Kommentar

Berlin könnte eine pulsierende Metropole sein, doch die Politik hinkt der Zeit hinterher. Strukturelle Probleme verhindern wirtschaftlichen Erfolg und Innovationen. Die Stadt nutzt ihr kreatives Potenzial nicht.
Berlin ist keine Weltstadt, ihre wirtschaftliche Bedeutung lässt auch nach mehr als einem Vierteljahrhundert Wiedervereinigung arg zu wünschen übrig. Dass das Geld in Deutschland woanders verdient wird, …

Weiter lesen