Hertie Innovationskolleg

Unsere Themen

Supporting refugees in Berlin, one year later: asylum seekers‘ perspectives on the role of NGOs

Over the past year, since the increase of refugee numbers coming to Germany, the role of NGOs and volunteers in supporting the newcomers and complementing government services has been extraordinary. However, according to a recent survey at the Hertie School of Governance, which explores the experiences of Berlin refugees with public services, …

Weiter lesen

Viele Akteure – viele Meinungen

Hinterlasse einen Kommentar

Die Unterstützung bei der Integration von Geflüchteten ist immens. Zahllose Akteure sind involviert. Sie reichen von Ausländerbehörden, Job Centern, dem BAMF, den Wohlfahrtsverbänden, über Nachbarschaftsinitiativen, Asylbewerber, Geduldete, den Flüchtlingen mit Aufenthaltsstatus, den Bürgern, bis zu Unternehmen oder Stiftungen. Jeder von ihnen nimmt eine spezifische Rolle ein, erfüllt unterschiedliche Aufgaben und ist geprägt durch verschiedene Einstellungen sowie Bedürfnisse. …

Weiter lesen

Kitchen on the Run in Bildern

Hinterlasse einen Kommentar

Seit fast fünf Monaten sind wir inzwischen mit unserer mobilen Containerküche unterwegs. Wir waren in Italien, Frankreich, Deutschland, den Niederlanden und sind nun in Schweden. Gut 2.000 Menschen aus über 65 Ländern haben bereits mit uns gekocht und gegessen, gelacht und getanzt, geweint und Geschichten ausgetauscht.
In jedem Land, an jedem Standort, …

Weiter lesen

Interview mit Prof. Dr. Helen Knauf

Hinterlasse einen Kommentar

Mit „Zukunft der Bildung. Stiftung im Dialog.“ wurde eine Reihe gestartet, die sich in Frankfurt/M. aktuellen Fragen, Themen und Trends in der Bildung stellt. Zur Diskussion eingeladen sind Multiplikatoren, Gestalter und an Bildungsfragen Interessierte. Die Auftaktveranstaltung am 9.07. 2016 beschäftigte sich mit dem Thema „Zukunft Digital? – Chancen und Risiken der Digitalisierung im Bildungsbereich“. …

Weiter lesen

Lunchvortrag mit Stefan Aust

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar von Kassandra Becker …, Kollegiatin im Hertie-Innovationskolleg
Montagmittag im Springer-Gebäude. Befänden wir uns nicht im 19. Stock eines modernen Hochhauskomplexes, könnte man meinen, es sei ein altes Landhaus. Holzvertäfelung, antiquarische Bücher und eine lange, prunkvolle Tafel. Von hier oben lässt es sich entspannt auf die Zukunft Europas hinabblicken.

Weiter lesen