Hertie Innovationskolleg

Was wir tun

Das HIK bei Falling Walls 2018

Welche Mauern fallen als nächstes? Unter diesem Motto lädt die Falling Walls Konferenz jährlich am Tag des Berliner Mauerfalls ein. Mit dabei sind Wissenschaftler*innen aus aller Welt die in ihren Disziplinen Forschung betreiben und mit ihren Ergebnissen oder Perspektiven unsere Gesellschaft verändern. Dieses Jahr waren die drei aktuellen Kollegiat*innen des Hertie Innovationskollegs dabei. …

Weiter lesen

Unsere Abschlussveranstaltung in Bildern

„Hacks für den gesellschaftlichen Wandel“ – Unter diesem Motto fand am 18. Oktober 2018 die Abschlussveranstaltung des dritten HIK-Jahrgangs statt. Vielen Dank an unsere Kollegiaten Stefan Mekiffer, Dr. Emilia Roig, Marieke Schöning und Silvia Hennig. Innerhalb ihres Jahres am HIK gestalteten sie Lösungsansätze zu Herausforderungen aus den Bereichen Migration, strukturelle Diskriminierung und ländliche Entwicklung.   …

Weiter lesen

Digital First bei den Öffentlich-Rechtlichen Medien?

Hinterlasse einen Kommentar

So ziemlich jeder kennt seit der letzten Bundestagswahl die politische Forderung „Digital First“ –  die wenigsten von uns haben sie bislang aber mit den öffentlich-rechtlichen Medien in Verbindung gebracht. Umso mehr freute es mich, in der Veranstaltungsreihe „Demokratie und Medien“ am 26.09.2018 bei der Schwarzkopfstiftung einen Gast moderieren zu dürfen, der u.a. …

Weiter lesen

Wie könnte die Zukunft aussehen?

Hinterlasse einen Kommentar

Future Narrating hilft uns zu verstehen, welche Ziele wir anstreben und wie wir sie erreichen.
 
Gabriele Reuter, Choreografin und Tänzerin ist spezialisiert auf Räume für künstlerische und soziale Innovation. Am Donnerstag, den 12. Juli 2018, leitete sie den eintägigen Workshop „Future Narratives – Kreatives Präsentieren mit Zukunftsnarrativen“ am HIK in Berlin. …

Weiter lesen

Neue Ideen für die Zukunft: Abschlussveranstaltung des HIK Jahrgangs 2017/18

Hinterlasse einen Kommentar

Im Hertie-Innovationskolleg (HIK) arbeiten seit einem Jahr die Kollegiatinnen und Kollegiaten des Jahrgangs 2017/18_I daran, neue Ideen und Projekte in den Bereichen Zukunft der Bildung, Zukunft des gesellschaftlichen Zusammenhalts und Zukunft der Demokratie zu entwickeln. Dabei haben sie unterschiedliche Ansätze umgesetzt und ausprobiert. Zum Jahrgangsabschluss möchten sie Ihnen ihre Ergebnisse und Erkenntnisse in 15-minütigen Beiträgen in Kleingruppen vorstellen und mit Ihnen im Anschluss diskutieren:
• Susanne Sander vom Deutschen Institut für Community Organizing (DICO) mit ihrem Projekt „Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts durch Professionalisierung des 3. …

Weiter lesen