Hertie Innovationskolleg

Was wir tun

The Asylum and Migration Impact Lab: Changemakers from Eastern Europe come to Berlin

Hinterlasse einen Kommentar

This week-end, Eastern Europe’s trailblazers in the migration field are heading to Berlin for the Asylum and Migration Impact Lab: Supporting social change in Central Eastern Europe. Organized by the European Dialogue Forum – in the framework of the Hertie-Innovationskolleg – the event brings together a group of outstanding CEE and German professionals (activists, …

Weiter lesen

Ein Einblick in die Midterm-Workshops 2016

Hinterlasse einen Kommentar

Das Jahr im Innovationskolleg vergeht wie im Flug. Im Oktober 2016 war es bereits Zeit für die Midterm-Workshops des HIK Jahrgangs 2016/17. Nach sechs Monaten intensiver Arbeit in den Projekten und miteinander gab es unter Anleitung von Bruno Paschoal, Facilitator und Mitgründer von OndaPolitica, den Raum zur Reflexion und strategischen Weiterentwicklung der Projekte. …

Weiter lesen

Zu Besuch bei Teach First Deutschland

Hinterlasse einen Kommentar

Im Innovationskolleg geht es darum, viele inspirierende Menschen und Projekte kennenzulernen. Also haben am Donnerstag die Kollegiatinnen und Kollegiaten sowie das Team des Innovationskollegs Teach First Deutschland besucht. Michael Okrob , Mitgründer und Gesellschafter von Teach First und Alumnus der Hertie School of Governance, hat uns herzlich begrüßt und mit uns hinter die Kulissen von Teach First geschaut. …

Weiter lesen

Buchbesprechung von Michael Knoll: Ist nicht genug für alle da?

Hinterlasse einen Kommentar

Am Ende zahlt der kleine Mann. Diese Logik gehört zu den vermeintlichen Wesensmerkmalen der neoliberalen Ordnung. Marcel Fratzscher, Wolfgang Streeck und Robert Misik denken über soziale Ungleichheiten, das Ende des Kapitalismus und die Wiedergeburt der Sozialen Marktwirtschaft nach.
Der Betrug um die Abgasnormen von Dieselmotoren, der unter dem Schlagwort #Dieselgate weltweit in den Schlagzeilen war, …

Weiter lesen

#Fluchtmythen – Das muss man doch noch erklären dürfen!

Hinterlasse einen Kommentar

Unsere #Fluchtmythen-Kampagne schickt Mythen und die eigentlich dahinterstehenden Fragen auf Stickern in den öffentlichen Raum. Ein Aufruf sich nicht mit einfachen Antworten zufrieden zu geben, sich auch über komplexe Themen zu informieren und konstruktiv mitzudiskutieren. Den ersten Artikel der Reihe gibt es auf unserem Polis Blog.
Was haben wir nach einem Jahr Debatten eigentlich gelernt? …

Weiter lesen